Geschichte

Hallenbad    

  • 1998 Reparatur und Übernahme durch Heimat- und Verkehrsverein (Privatisierung)
  • 2006 Gründung des Bädervereins Siedlinghausen e.V. (am 01.06.2006)
  • 2007 Der Bäderverein Siedlinghausen übernimmt am 01.01.2007 das Hallenbad (Lehrschwimmbecken) von der Stadt Winterberg




Freibad  

  • 1977 Schließung
  • 1986 Wiedereröffnung
  • 2007 Der Bäderverein Siedlinghausen übernimmt am 01.01.2007 das Freibad von der Stadt Winterberg
  • 2021/2022 Sanierung






Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten steht das Freibad in Siedlinghausen seit der Sommersaison 2022 allen Besuchern wieder zur Verfügung. Gemeinsam haben die Stadt Winterberg und der Bäderverein Siedlinghausen, mit Unterstützung durch Bundes- und Landesmitteln, das Freibad Siedlinghausen in ein modernes, zukunftsfähiges und attraktives Schwimmbad umbauen können. Somit ist die Stadt Winterberg ein gutes Stück lebenswerter und familienfreundlicher geworden.

Am Samstag, 01. Juni 2024, startet die Freibad-Saison 2024!

Das Hallenbad ist geschlossen.