Geschichte

Hallenbad    

  • 1998 Reparatur und Übernahme durch Heimat- und Verkehrsverein (Privatisierung)
  • 2006 Gründung des Bädervereins Siedlinghausen e.V. (am 01.06.2006)
  • 2007 Der Bäderverein Siedlinghausen übernimmt am 01.01.2007 das Hallenbad (Lehrschwimmbecken) von der Stadt Winterberg




Freibad  

  • 1977 Schließung
  • 1986 Wiedereröffnung
  • 2007 Der Bäderverein Siedlinghausen übernimmt am 01.01.2007 das Freibad von der Stadt Winterberg
  • 2021/2022 Sanierung






Nach umfangreichen Sanierungsarbeiten steht das Freibad in Siedlinghausen nun allen Besuchern wieder zur Verfügung. Gemeinsam haben die Stadt Winterberg und der Bäderverein Siedlinghausen, mit Unterstützung durch Bundes- und Landesmitteln, das Freibad Siedlinghausen in ein modernes, zukunftsfähiges und attraktives Schwimmbad umbauen können. Somit ist die Stadt Winterberg ein gutes Stück lebenswerter und familienfreundlicher geworden.